Spitzbuben

„Ein Chansonabend über den Sinn des Lebens aus weiblicher Sicht“

Sonntag, 21.03.2010 um 19.00 Uhr

„Spitzbuben“ ist Musiktheater der Extraklasse mit Viola Robakowki und Ulrike Zeitz (Gesang, Schauspiel) und  Maryna Dorf (Klavier). Mit bekannten Evergreens und fast in Vergessenheit geratenen Perlen des deutschen Chansons präsentieren sie einen poetischen und humorvollen  Chansonabend über den Sinn des Lebens aus weiblicher Sicht.

Im Mittelpunkt stehen die immer noch aktuellen und treffsicheren Chansontexte der 20er und 30er Jahre. Mal witzig, mal tiefsinnig lassen die drei charmanten Musikerinnen die Lieder szenisch miteinander in Dialog treten. Sie erforschen das Phänomen Liebe, arbeiten mal aus der Vogelperspektiven, dann wieder mikro-kosmisch. Dabei stürzen sie von der höchsten Glückseligkeit in tiefe Melancholie und immer wieder ins absolute Chaos.

Die diplomierte Sängerin Viola Robakowski und die ausgebildete Schauspielerin Ulrike Zeitz begeben sich dabei auf eine wahre Achterbahn der Gefühle. Zum Glück sitzt am Klavier Maryna Dorf, die die beiden mit großem Einfühlungsvermögen kongenial begleitet – im doppelten Sinne des Wortes.

 

Eintritt:14,-- € / 12,-- € (erm.*)

 

http://www.myspace.com/chansonabend

 

www.rote-buehne.de