Oliver Tissot: "Tissot's Uhraufführung"

Sonntag, 26. April 2015 um 18.00 Uhr

Tissot heißt wie eine Uhr, tickt nicht ganz richtig, bildet sich aber uhrkomische Uhr-teile darüber, warum uns so manche Zeitgenossen auf den Zeiger gehen. Er geht den Uhr-Sachen auf den Grund, warum man mit der Zeit gehen muss, wenn man nicht mit der Zeit geht. Dass ausgerechnet ein Nürnberger die Taschenuhr erfunden hat, kommt natürlich genauso zur Sprache wie Geschichten aus fränkischen Uhr- Zeiten.

Die Presse schreibt: „Das Publikum biegt sich vor Lachen“, „Ein pures Vergnügen“, „Wortgewaltiger Schnelldenker“, „Weit über dem Durchschnitt gewöhnlicher Wald-Wiesen-TV-Comedians“, „Unterhaltung mit Mehrwert“, „Tissot ist eine Klasse für sich, ein verbaler Feuerwerksjongleur. Er schiesst eine Wort-Rakete nach der anderen ab, fängt die Silben-Funken auf und schleudert sie umgedeutet, wie einen Bumerang ins Publikum. Die Interaktion mit Gästen, die ihm Impulse liefern, offenbart sein höchstes Können: Im Sekundentakt improvisiertes Bodenfeuerwerk ohne Netz und doppelten Boden.“

 

 

www.olivertissot.de 

 

VVK € 20,- / 16,-*

AK   € 23,- / 19,-*

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren gibt es hier

Karten über Reservix erhalten Sie hier

Karten über Panoti erhalten Sie hier

 

* ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte.