Christina Camara: "BERLIN - PARIS - NEW YORK"

Samstag, 31. Januar 2015 um 20.00 Uhr

ANGEBOT 4 für 2

Kaufe 4 Karten, zahle 2! Solange der Vorrat reicht! Das Angebot ist nur direkt an der Kasse der roten Bühne verfügbar. Reguläre Karten finden Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Das quirlige Leben der Metropolen der 1920er Jahre: Frivole Lieder voller Sehnsucht, Liebe und Abenteuer. Im Glanz von Berlin, mit Charme aus Paris und im Big-Band-Sound von NYC. Esprit, Dekadenz und Raffinesse waren das Lebensgefühl im Berlin der Golden 20ies. Mit seinen großen und kleinen Bühnen und den UFA-Studios war Berlin internationaler, unkonventioneller und dekadenter als anderswo in der Republik. Im Varieté verführte die skandalumwitterte Lola aus dem 'Blauen Engel' Männer und Frauen mit ihrem erotischen Sprechgesang. Stil, Eleganz und eine Prise Frivolität prägten das Paris jener Jahre, die Hauptstadt der Liebe. Die faszinierende Stadt von Coco Chanel, Josephine Baker, Colette und Anaïs Nin. In Salons auf den Grands Boulevards kamen sich die Paare bei Champagner, Absinth und verbotenen Tänzen langsam näher. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten verlor der Jazz in den New Yorker Clubs auf dem Broadway gerade seine Unschuld… und der sündige Groove verlangte nach der rauchigen und fordernden Stimme der naughty Lady. 

 

 

VVK € 18,- / 14,-*

AK   € 21,- / 17,-*

 

 

www.christina-camara.de

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren gibt es hier

Karten über Reservix erhalten Sie hier

Karten über Panoti erhalten Sie hier

 

* ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte.