Gaines Hall:

"Ein Abend mit Gaines Hall"

Sonntag, 06. März 2016 um 18.00 Uhr

Erleben Sie einen sehr persönlichen Abend mit Gaines Hall und Songs aus Musical und der Swing-Ära, von Cole Porter bis George Gershwin und anderen großen Komponisten und Pop-Favoriten wie den Bee-Gees oder Elvis. Intime Momente und aufregende Passagen - eben Gaines Hall in all seinen Facetten und für „One-Night-Only!“.


Natürlich gehen bei Gaines die Step- und Tanzfans nicht leer aus! Gaines zeigt auch seine Liebe zum Tanz, indem er verschiedene Step- und Tanzeinlagen präsentiert, wie er es bereits in zahlreichen Musicals getan hat - zuletzt in seiner Paraderolle als Don Lockwood in „Singin’ in the Rain“ am Staatstheater Nürnberg.

 

Es kommen noch einige Überraschungen dazu! Denn mit witzigen Erzählungen und Erinnerungen trägt Gaines sein Publikum von einem Musical-Höhepunkt zum anderen und sorgt dafür, dass die Welt des Musicals neu erlebt und entdeckt wird.

 

www.gaines.de

 

VVK € 22,-/18,-*
AK   € 25,-/21,-*

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie hier
Karten über reservix erhalten Sie hier

 

 

Eine Kritikerin schrieb:

 

Es ist jedoch nicht nur der Tanz, der diese Show so einzigartig macht, es sind auch die vielen Anekdoten aus Halls Leben, die den Zuschauer direkt mitnehmen in die Hitze der amerikanischen Südstaaten oder vom Ende einer gescheiterten Beziehung berichten.

 

Gaines Sagt:

 

Dieses Programm ist eine Zusammenstellung von Liedern, die mich besonders ansprechen. Manche davon habe ich vor Jahren gesungen, ganz am Anfang meiner Karriere. Manche habe ich mein Leben lang gehört, und ich wollte sie schon immer einmal selbst singen. Und einige sind völlig neu in meinem Leben und in meinem Repertoire. Ich hoffe, dass es meinem Publikum genau soviel Spaß bereitet und dass es vielleicht ein wenig ins Herz gehen wird, wie es bei mir der Fall ist.

 

 

 

Weitere Pressestimmen:


”Gaines Hall ganz persönlich“

 

"... Besonders unterhaltsam und kurzweilig wurde Gaines Halls Soloprogramm durch die abwechslungsreiche Auswahl der Songs... sowie durch Halls erfrischende Art durch das Programm zu führen und das Publikum für und mit seinen Interpretationen zu begeistern...."
(www.musical-lounge.de, 05.06.2010)

 

 

 

“Gaines Hall präsentierte sich live und bestens aufgelegt mit...Lieblingsliedern zum mitträumen, mal wehmütig, mal keck, immer sehr gefühlvoll und virtuos vorgetragen.“ 
(HNA; 06.04.04)