Das Theater rote Bühne präsentiert:

Big Boylesque Burlesque

Samstag, 8. Oktober 2016 um 19.00 Uhr 

 

Was zum Henker ist jetzt „Boylesque“? Männer, die sich ausziehen, das ist doch wohl nichts Neues! Doch – so schon, denn der Boylesque-Performer erzählt oft eine sehr persönliche Geschichte, er entspricht selten den sogenannten „Idealmaßen“, er definiert seine Männerrolle neu und darf auch mal seine weibliche Seite zeigen. Es wird experimentiert, amüsiert, auch provoziert, mit Humor, Tanz, Eleganz oder dem Gegenteil davon.

 

Vom braven Hausmann über den brasilianischen Gesangsstar bis zum professionellen Balletttänzer, einem österreichischen Chansonier und vielen mehr ist eine gemischte Männerpalette in der roten Bühne zu sehen. So bunt wie nie und einmalig: Die erste „Big Boylesque Burlesque“ Revue.

 

mit: Sheila Wolf, Julius von Badaboum, Darina Bouchet, Fausto Israel, und  Workshopteilnehmern

 

Moderiert von Fleur d‘ Amour und ihrem Putzmädchen Kinky Minsky

 

VVK € 28,-/23,-*

AK   € 32,-/27,-*

 

Hinweis: die Spätvorstellung um 23.00 Uhr fällt aus! Bereits gekaufte Karten können für die 19.00 Uhr Vorstellung getauscht werden. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu im Vorfeld. Danke!

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie hier

Karten über reservix erhalten Sie hier

 

SHEILA WOLF

 

Die Suche nach Vorbildern war bei der Gestaltung der Performerin Sheila Wolf ziemlich einfach. Geboren aus einer Lebenseinstellung wurde aus einem ehemaligen Rock’a’Billy Berlins einzige Teilzeit-Rockabella und Burlesque-Fashionista jenseits der Geschlechtergrenzen. Verzaubernde Rollenwechsel zwischen Männlein und Weiblein gehören genauso zum Programm wie die humorige Interpretation klassischer Rock’n’Roll und Burlesque Geschichten. Bei aller Liebe zum Detail steht das Augenzwinkern immer im Vordergrund, getreu dem Motto: “Das Leben hält schon genug Grenzen für jeden parat”.