Duo Sprachklang:

Was sind wir heute wieder für ein Schelm?

***DERNIERE***
Zum letzten Mal auf der Bühne!

Sonntag, 13. November 2016 um 18.00 Uhr

 

Hörschmaus von und über

 

Heinz Erhardt

 

mit Lutz Glombeck und Carl H. Demuß

 

 

Wer kennt ihn nicht ? Heinz Erhardt („Noch’n Gedicht“) galt - und gilt nach wie vor - als der große deutsche Humorist, der es als einer der wenigen Unterhaltungskünstler schaffte, seinem erfrischenden Nonsens sehr oft mehr als nur einen Hauch von Nach-denklichkeit und Philosophie zu verleihen, also auch ernsthafte Gedichte und unter-haltende Theaterstücke zu verfassen! Lutz Glombeck und Carl H. Demuß werden viele seiner unnachahmlichen und besten Versschöpfungen (auch Biographisches!) und einige seiner Musikkompositionen den Zuhörer/innen in Erinnerung bringen - denen, die ihn noch live, und jenen, die ihn nur noch in seinen Filmen und TV-Sendungen erleben konnten. Hören Sie die besten Heinz-Erhardt-Texte und -Lieder (der Meister himself !). Ein Hörschmaus der besonderen Art!

 

(Natürlich ist auch die ’Made‘ mit im Gepäck!)

 

„Zeig' mir 'mal dein Muttermal, dann zeig' ich dir dein'n Vater 'mal!“

 

Lutz Glombeck und Carl H. Demuß aus Nürnberg touren nun schon seit April '05 als "Duo Sprachklang" deutschlandweit mit ihrem Heinz-Erhardt-Hörschmaus höchst erfolgreich durch die Kleinkunst-Lande. Glombeck und Demuß bieten ihre kabarettistische Lesung von und über den Meister der pointierten Wortkunst als normales Kleinkunst- und Matinee-Programm, in ausgesuchten Restaurants und Hotels als Menü-Lesung an, aber auch in Kinos - zusammen mit einem Heinz-Erhardt-Film.

 

www.duo-sprachklang.de

 

VVK € 19,-/15,-

AK   € 23,-/19,-

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie hier

Karten über reservix erhalten Sie hier