Sonntag, 14. April 2024 um 18 Uhr

Dieter Bittermann & Friends

Swingender Vocal Jazz und energiegeladener Steptanz


Dieter Bittermann, der Grandseigneur des Jazzgesangs in der fränkischen Jazz-Szene, zieht das Publikum mit seiner Samtstimme und seinem Charme bereits nach wenigen Takten in seinen Bann. Begleitet von seiner Band interpretiert er die Songs des „Great American Songbook“ auf seine eigene, unverwechselbare Art und gibt einigen dieser „Evergreens“ mit eigenen, fränkischen Texten einen frischen und zum Teil humorvollen Touch.

Hari Dösel am Saxophon und Nico Knoll an der Gitarre sorgen für das melodische und harmonische Gerüst, während Winnie Neumann am Kontrabass für das Fundament verantwortlich ist.

Einen besonderen Charme entwickelt die Band durch die virtuosen Steptanz-Einlagen des Schlagzeugers Klaus Bleis, wenn er zwischendurch die Trommelstöcke beiseite legt und mit seinen Stepschuhen den treibenden Groove vorgibt und rhythmische Akzente setzt. Als Steptänzer hat sich Klaus Bleis in seiner über 30jährigen Karriere in der internationalen Steptanz-Szene einen Namen gemacht, mit gefeierten Auftritten u.a. in New York, Los Angeles, Chicago, Boston, Helsinki, Paris, Barcelona, Malta, Montpellier, Prag, Gent, Lüttich, Zürich, Wien und Berlin.

 

Dieter Bittermann – Gesang

Hari Dösel – Saxophon

Nico Knoll – Gitarre

Winnie Neumann – Kontrabass

Klaus Bleis – Schlagzeug / Steptanz


Eintritt ab:

VVK € 20,- / 18,-*
AK € 24,- / 12,-*


*Ermäßigte Preise gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Schwerbehinderte.

zzgl. VVK-Gebühren von Reservix


Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

Reservierungen hier.