Sonntag, 6. November 2022 um 16 Uhr

Oliver Tissot & Ines Procter: Meistens Propper

Langwasser Benefiz im Gemeinschaftshaus, Glogauer Straße 50, 90473 Nürnberg


Mit 10% der Ticketeinnahmen sowie den weiteren freiwilligen Spenden der Zuschauer*innen werden folgende gemeinnützige Initiativen im Stadtteil unterstützt:

  • Kunstatelier Chroma Omada (Noris Inklusion gGmbH)
  • Elterninitiative Bauspielplatz Langwasser-U e. V.
  • Interkultureller Garten Langwasser e. V.
  • Langwasser Streetwork (AWO Kreisverband Nürnberg e. V.)

Schirmherr: OBM Marcus König


Zwei Stars aus Fastnacht in Franken im Doppelpack: Ines Procter und Oliver Tissot

Ines Procter, die fränkische Putzfrau, dauergestresste Mutter und missverstandene Ehefrau fragt sich täglich zwischen Familie und Wahnsinn: „Womit hab ich das alles verdient? Aber wenn der letzte Strohhalm, an den wir uns klammern, in einem Gin Tonic steckt … dann geht’s doch!“ Die zweifache Mutter weiß, seit sie eine Tochter in der Pubertät hat, warum manche Tierarten ihre Jungen fressen. Ines schwingt nicht nur den Putzlappen, sondern wird die täglichen Verrücktheiten mit uns weglachen.
Dann kreuzt Oliver Tissot auf und geht der Frage auf den Grund, warum wir immer Meer wollen, obwohl uns das Wasser schon bis zum Hals steht. Er vermittelt Bootschaften, bei denen kein Auge trocken bleibt und umschifft mühelos Klippen, bei denen andere ins Schwimmen geraten. Er sorgt nicht nur für InsPIRATion, sondern verblüfft durch Improvisation, Wortspiele und intelligent-hintergründige Bonmots. Dabei geht er aufs lokale Geschehen, tagesaktuelle Nachrichten und sein Publikum ein. Es ist eine wahre Freude ihm dabei zuzusehen, wie er den (Enter-)Haken an einer Sache entdeckt und Unbotmäßiges ausbootet.
Wirklich propper, die beiden.

 

www.olivertissot.de

www.ines-procter.de


Eintritt ab:

VVK € 25,- / 21,-*

AK 28,- / 14,-* / 5,- mit Nbg-Pass

 

zzgl. VVK-Gebühren von Reservix


*Ermäßigte Preise gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Schwerbehinderte.

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

Reservierungen hier.