Mittwoch, 30. Juni 2021 & Mittwoch, 21. Juli 2021

jeweils um 19 Uhr

On the Sunny Side – Sonne, Wasser, Wind & Jazz!

Tretbootkonzert am Wöhrder See mit Julia Kempken und Band

In Kooperation mit der IPSN/Energie- und Umweltstation Nürnberg

Bekannte Jazzmelodien, swingende Rhythmen, ein wenig Showtime und Glamour auf dem Wöhrder See, während die Zuschauer*innen sanft in ihren Leihbooten schaukeln. Das Theater rote Bühne und die IPSN/Energie- und Umweltstation Nürnberg laden ein zu Jazz am See – die Reling wird zur Bühne, und ganz nebenbei erfährt man so einiges über die Bedeutung der Sonne, warum man so gerne „On the Sunny Side of the Street“ lustwandelt, „Stormy Weather“ auch seine Vorzüge haben kann und „Singing in the Rain“ überlebenswichtig ist. Auch die Funktion der Biene war Fats Waller sicher bewusst, als er 1928 den Titel „Honeysuckle Rose“ komponierte. Es spielt am Piano Michael Stahl, den Kontrabass zum Swingen bringt Max Stadler, für den Groove sorgt Klaus Bleis am Schlagzeug und Julia Kempken singt, steppt und moderiert – Infotainment at its best!

 


Adresse des Einstiegs: Bootsverleih am Wöhrder See, Norikerstr., 90402 Nürnberg

 

Die Boote werden direkt vor Ort gemietet.

Preise pro Boot (bis zu 4 Personen): 16,- € kleines Boot, 20,- € großes Boot

 

Die Tickets für das Konzert müssen im VVK gebucht werden

 

Beginn der Konzerte jeweils 19 Uhr (Dauer ca. 1 Std.), Bootseinstieg ab 18 Uhr möglich

in Kooperation mit:



Ersatztermin, falls einer der Termine ins Wasser fällt: Mi, 28.07.2021 um 19 Uhr


Eintritt ab :

VVK € 20,- | 10,-* (Preise ohne Boot)

 

zzgl. VVK-Gebühren von Reservix

*Ermäßigte Preise gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Personen mit Schwerbehindertenausweis (Begleitperson erhält freien Eintritt, sobald im Schwerbehinderten-Ausweis das Merkzeichen B eingetragen ist).

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

Reservierungen hier.