Mittwoch, 02. Januar 2019 um 19.00 Uhr

NEW SHOW !

Seelenstriptease – Poetry Slam meets Burlesque

Poesie kann vieles sein, mal witzig, mal berührend, mal tiefgreifend, mal erheiternd – und schon Goethe, Schiller und Storm wussten um die Erotik der Sprache. Irgendwo zwischen Anzüglichkeiten und Verführung, leisen Andeutungen und deutlicher Provokation zeigen Fee (ehem. Deutschsprachige U20 Meisterin im Poetry Slam), Felix Kaden (Kulturpreisträger der Stadt Salzburg 2017) und Lara Ermer (ehem. Fränkische U20 Meisterin im Poetry Slam und bayrische U20 Vizemeisterin) die erotischen Seiten der Poesie. Zwischen den Texten sorgen Burlesquetänzer*innen für einen runden, sinnlichen und unvergleichlichen Abend.

 

© Cooproduction
© Cooproduction

 

Felix Kaden kommt gebürtig aus Dresden und ist seit 2009 auf den Bühnen von Berlin bis Wien unterwegs. 2011 qualifizierte sich der mittlerweile in Erlangen lebende Künstler für das Halbfinale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. 2015 schaffte er es sogar ins Finale der bayrischen Meisterschaften und 2017 gewann er mit dem Projekt slamlabor.at den Salzburger Kulturpreis. Seit 2010 begleitete er außerdem mit seinem DJ-Team „CultureEpic Sound“  kulturelle Veranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum.

 

 

 

www.felixkaden.de

© Valentin Olpp
© Valentin Olpp

 

Lara Ermer ist Psychologiestudentin und stammt aus einem lauschigen Eckchen der Fürther Altstadt. Von dort aus tourt sie seit 2013 als Spoken-Word-Poetin über Bühnen des gesamten deutschsprachigen Raumes. Unter anderem erreichte Lara in dieser Zeit die Titel fränkische U20 Poetry-Slam-Meisterin 2015 und bayrische U20 Vizemeisterin 2016. Zudem organisiert sie gemeinsam mit dem Autorenduo „Die Schaffenskrise“ und der Volksbücherei Fürth die monatliche Lesebühne „Rooftop Stories“.

 

www.facebook.com/lara.ermer/

© Cooproduction
© Cooproduction

Fee ist gebürtige Münchnerin. Im April 2013 erreichte sie das Finale der Bayerischen Meisterschaften, im Sommer desselben Jahres wurde sie internationale deutschsprachige U20 Meisterin. Seitdem tourt sie mit ihren Texten durch den gesamten deutschsprachigen Raum und war u.A. auf Einladung des Goethe-Instituts in Madrid. 2016 wurde sie Bayerische Trizemeisterin, seit 2017 lebt sie in Berlin und studiert dort klassischen Gesang.
www.facebook.com/FeePoetrySlam/

 

 

 

© Cooproduction
© Cooproduction

Eintritt:

VVK € 16,.-

AK € 18,- / 9,-*

* Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte.

 

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

 

Ticket - Shop hier.

Reservierungen hier.

Print at Home hier.