11. Theaterball der roten Bühne

Am Sa, 16. 11. 2019 ab 20 Uhr auf der Mississippi Queen, Nürnberg

Kostümball im Stil der 1920er bis 1950er

Hier schimmert eine Perlenkette, dort glänzen geputzte Schuhe. Petticoats und elegante Ballkleider rascheln leise wenn sich die Gäste zum ersten Tanz im Saal versammeln. Noch schnell den Frack, das Strumpfband oder die Nelke im Knopfloch gerichtet und der

11. Theaterball der roten Bühne kann beginnen!

Bei dieser opulenten Festlichkeit sind Sie eingeladen sich ganz der Nostalgie hinzugeben: Bestaunen Sie den sinnlichen Tanz bezaubernder Burlesque-Diven, lassen Sie sich von heißem Jazz zum Tanzen verführen und erfreuen Sie sich am stimmungsvollen Ambiente des alten Schaufelraddampfers Mississippi Queen.

Egal ob glamourös, verrucht, extravagant oder frech, in dieser Nacht wird der Charme vergangener Zeiten in all seinen Facetten zelebriert.

 

Im Ballsaal erklingt Musik der 20er und 30er Jahre gespielt vom Orchester KB’S Jungleband, während auf dem Unterdeck erfahrene Plattenaufleger für Electroswing sorgen. Ein hochkarätiges Showprogramm, Glücksspiel am Roulettetisch, eine erotische Bilderbuchecke, Stummfilme, ein Fotostudio, Bauchladengirls, die Absinth-Bar und weitere Überraschungen machen diesen Abend so einzigartig. Die eigentlichen Stars des Abends sind allerdings unsere Gäste, die jedes Jahr aufs Neue beweisen, wieviel Fantasie, Lebenslust und Charme in ihnen steckt.

 

Lasst uns gemeinsam feiern!

Jeder Gast hat die Möglichkeit, die nostalgische Atmosphäre zu bereichern:

Dress to impress im Stil der 1920er bis 1950er!

Regulär (Freie Platzwahl außer im Ballsaal) VVK 45,- €* / AK 49,-€

Frühbucherrabatt
bis 31. März 2019 30%: 31,50 €*
bis 31. Mai 2019 20%: 36,00 €*
bis 31. Juli 2019 10%: 40,50 €*

 

Ticket Premium (fester Tischplatz im Ballsaal) 79,-€ Achtung limitiert!

Max. 40 Plätze und nur über uns erhältlich!

 

 

Gruppenrabatt ab 8 Personen 10 % Ermäßigung im VVK.

 

Tickets hier erhältlich

 

* Zzgl. Systemgebühren von Reservix.
Tickets ohne zusätzliche Systemgebühren erhalten Sie nur über unsere Theaterkasse / Infopoint.