Herzlich Willkommen im Theater rote Bühne!

Dieses Wochenende im Theater rote Bühne:

11. JUNI 2016 // 21.00 H

 

BURLESQUE WONDERLAND

 


 

Programm und Tickets finden Sie hier

Hier geht's zum Spielplan!

 

Das digitale Programmheft zum Download finden Sie hier

Spendenprojekt 2015/16: "Die Blechtänzerin"

Dringend finanzielle Unterstützung brauchen wir noch für unsere bisher aufwändigste Inszenierung mit einem Produktionsvolumen von ca. 67.000 €. Eine eigens für unser Haus geschriebenes Musiktheater mit dem Titel „Die Blechtänzerin“ mit 4 Musikern und 6 Darstellenden. Der    renommierte Regiesseur Christian Schidlowsky inszenierte diese Uraufführung. Das Stück spielt im Nürnberg des Jahres 1932, kurz vor der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten, in den Räumen der damaligen Bing Spielwarenwerke, dem ehemals größten Blechspielzeugfabrikanten der Welt. Hier befindet sich heute das Theater rote Bühne.
Die Schauspielerin, Chansonette und Kabarettistin Julia Kempinsky gründet in den Kellerräumen der Fabrik ein kleines Theater, in dem sie Künstler/innen aus aller Welt beschäftigt. Solange, bis die Vielfalt ihres Ensembles und die Inhalte ihrer frechen und frivolen Programme sowie Jazzkonzerte für Julia und ihre Bühne zum Verhängnis werden, da sie das politische Interesse auf sich zieht. Die Nationalsozialisten drohen dem Theater mit Schließung, woraufhin sich das Ensemble des Kempinsky-Keller-Kabaretts auf eine großes Wagnis einlassen...

Sollten Sie unser Projekt unterstützen wollen, können Sie gerne eine Projektmappe bei uns anfordern. Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie hier.

 

Unser Dank gilt der STAEDTLER Stiftung, der Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg, der Firma Südrohr GmbH, Doppelpunkt Online, dem Bezirk Mittelfranken, der Stadt Nürnberg und Fördermitgliedern und Spendern.

 

Spendenkonto:

 

Kontoinhaber: Kulturverein rote Bühne e.V.

Volksbank Raiffeisenbank Nürnberg eG

IBAN: DE50760606180006426964
BIC: GENODEF1N02

Verwendungszweck: BLECHTÄNZERIN

 

Jobangebot  

 

im Theater rote Bühne Nürnberg

 

für

 

Schüler- und Studenten*tinnen

 

 

 

nur Sa und So, Bezahlung 8,50 – 9,50/Stunde (nicht auf 450 Basis, sondern gemeldet als Hilfskraft, ist zusätzlich machbar)

 

 

 

Stagehand
Bühnenauf- und Abbau

 

Arbeitszeit jeweils 3-4 Stunden

 

 

 

Servicekraft
Getränkeverkauf,Auf- und Abbauarbeiten, Deko, Künstlerbereuung

 

Arbeitszeit jeweils 6-8 Stunden

 

 

 

Arbeitstage:        minimal  4 x pro Monat

 

maximal  8 x pro Monat

 

 

Beginn: Oktober 2016 – Mai 2017

 

 

(Danach nur noch vereinzelte Vorstellungen während der Sommermonate)

 

 

 

Bewerbung an: info@rote-buehne.de
Betreff: Jobangebot

 

 

Adresse: Vordere Cramergase 11, 90478 Nürnberg

 

Freunde einladen und 50% sparen!

Wenn Sie uns neue Gäste bringen, erhalten Sie für viele Vorstellungen vier Karten zum Preis von zwei. Für welche Vorstellungen das gilt, erfahren Sie aktuell auf unserer Homepage bei den jeweiligen Vorstellungsinformationen.

In fast jedem unserer Newsletter gibt es etwas zu gewinnen!

Entweder Freikarten, Gratisgetränke, Tanzkursgutscheine der Tanzfabrik oder nützliche Dinge und Dienstleistungen, die Sie dem Verein für eine Verlosung zur Verfügung stellen (das ist jederzeit gegen eine Spendenquittung und/oder Nennung Ihrer Firma/Dienstleistung in unserem Newsletter möglich).

Bitte melden Sie sich über unsere Homepage zum Newsletter an oder füllen Sie die im Theater ausliegenden Formulare aus.

 

Privat- oder Firmenfeiern in unserem Theater

Für 20 – 120 Personen  organisieren wir für Sie eine unvergessliche Feier mit Büffet und Servicepersonal, auf Wunsch mit künstlerischem Rahmenprogramm, live-Musik und weiteren Überraschungen. Kontaktieren Sie Julia Kempken unter: 0177 – 294 22 80

Eindrücke unsere Räumlichkeiten finden Sie hier.

Suchen Sie einen Nebenjob in unserem Haus ? Dann schauen Sie bitte hier.