VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN

 

für Student*innen und Schüler*innen (ab 18 J.)

(auch Profis willkommen)

 

Für unsere Eigenproduktion "Stompin' at the Cotton Club" mit guter Erfahrung im Einrichten/Soundcheck und Mischen für eine Bigband.

 

Termine: ab Oktober 2017 ca. ein Wochenende (Sa/So) pro Monat

Gelegentliche Gastauftritte in anderen Spielstätten

 

Für Kabarett- und Comedyvorstellungen, mit Theatererfahrung.

 

Termine: ab Oktober 2017, 1 - 4 x pro Monat möglich, nur an Samstagen und Sonntagen.

 

 

Bezahlung per Rechnungstellung, Honorar auf Anfrage

 

Bei Interesse bitte telefonische Bewerbung: 0177 294 22 80
(Julia Kempken – Theaterleitung)

 

Wir freuen uns auf Verstärkung unseres Teams und feiern in diesem Jahr 10 Jahre rote Bühne!

 

 

VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN

 

für Student*innen und Schüler*innen (ab 18 J.)

(auch Profis willkommen)

 

Mehr Informationen...

 

Wir freuen uns auf Verstärkung unseres Teams und feiern in diesem Jahr 10 Jahre rote Bühne!

 

Wir suchen eine

EHRENAMTLICHE HILFSKRAFT

mit Spaß an Zahlen!

 

zur Unterstützung unserer Buchhalterin

Arbeitszeit jeweils 3-4 Stunden/ Woche

i.d.R. Mittwochs nachmittags

 

Helles, freundliches Büro, nettes Kreativ Team, Ansprechpartner vor Ort

 

  • Fahrtkostenerstattung
  • freier Besuch der Veranstaltung der roten Bühne und freie Getränke

 

Bewerbung an:buchhaltung@rote-buehne.com    

Betreff: Buchhaltung

 

Stellenausschreibung für 25 Std. Teilzeit

Assistenz der Theaterleitung m/w, ab sofort

Der Kulturverein rote Bühne e. V. sucht eine/n Assistent/in der Theaterleitung des Theaters rote Bühne. Neben der Veranstaltungsorganisation und dem Erstellen von redaktionellen Texten (für die Homepages, das Programmheft, etc.) sowie der Disposition des Spielbetriebs und der Vorstellungen werden die Betreuung des Social Media-Bereichs (Facebook, etc.), die regelmäßige Erstellung und Versand von Presseinformationen und von Newslettern, Korrespondenzen mit Presse und Künstler/innen und gelegentliche Einsätze bei den Abendveranstaltungen (Fotografieren, Interviews mit Gästen) als Hauptaufgabenbereiche definiert. Genaue Arbeitsaufgaben und Vorraussetzungen, sowie die Vergütung finden Sie hier.

Servicekraft für den Infopoint der Tanzfabrik gesucht ab September 2011

 

Vorraussetzung für die Vergabe des Jobs:

  • ·               Mindestalter 18 Jahre,
  • ·               Regelmäßiger, zuverlässiger und gewissenhafter Dienst
  • ·               (in Ausnahmefällen kann mit anderen Thekenkräften auch der Dienst getauscht werden)
  • ·               Freundlich, kommunikativ, geduldig und mit Nerven wie Drahtseile…

 

Arbeitsaufgaben:

  • ·              Telefon beantworten
  • ·               Beratung beim Ausfüllen von Anmeldungen und Unterrichtsverträgen
  • ·               Kassieren und Quittieren von Beiträgen
  • ·               Verkauf von Veranstaltungstickets
  • ·               Verkauf von Getränken
  • ·               Bedienung der Kaffeemaschine
  • ·               Aufräumarbeiten
  • ·               Staubsaugen
  • ·               Handtücher wechseln

     …um nur einiges zu nennen.

 

Das Aufgabengebiet ist sehr umfangreich und wir brauchen 2-3 Einarbeitungstermine.

 

Bei Interesse sendet bitte eine Mail info@tanzfabrik-nuernberg.de oder ruft an unter

0911 – 40 22 13. Bitte nach Julia Kempken fragen. (Wenn sie nicht zu sprechen ist, hinterlasst bitte Namen, Telefonnummer und wann ihr am besten zu erreichen seid.)

 

 

Wir freuen uns auf ein neues, tanzbegeistertes Teammitglied, beste Grüße

 

Julia Kempken und das Team der Tanzfabrik

Kamerateam für professionellen Videomitschnitt von zwei Tanzschulaufführung gesucht.

Datum : Sa. 10.7.2010 

      

15.30 – 17.30

„Newcomer Gala 2010“

19.00 – 20.30

„Dancing Feet 2010“

Ort: Stadthalle Fürth, großer Saal

Veranstalter: Tanzfabrik Julia Kempken, Nürnberg

Kontakt:    Julia Kempken, 0911 – 40 22 13

                   info@tanzfabrik-nuernberg.de

Hip Hop Dozent/in gesucht für die Tanzfabrik

Für einen HipHop Kurs ab Oktober 2010 sucht die Tanzfabrik einen Dozenten/tin für die Altersstufe 8 - 12 Jahre.

Mögliche Termine sind:

Mo, Mi, oder Do, jeweils 17.00 - 18.00 Uhr.

Bei Interesse bitte eine Mail an info@tanzfabrik-nuernberg.de

oder Tel.: 0911 - 40 22 13 (nach Julia Kempken fragen)

Bezahlung: auf Honorarbasis, Details auf Anfrage.

Putzkraft für Urlaubsvertretung gesucht

vom 4.5. - 12.5.2010

für die Räume der Tanzfabrik. 450 qm, drei Tanzsääle, fünf Umkleideräume, zwei Duschen, drei WCs.

Kontakt:

info@tanzfabrik-nuernberg.de oder              0911-40 22 13  

oder               0177-294 22 80   

(nach Julia Kempken fragen)

 

mehr Bilder unter: www.tanzfabrik-nuernberg.de

 

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

 

 

 

Das Theater rote Bühne in Nürnberg sucht eine/n Leiter/in im Bereich Veranstaltungstechnik

 

 

 

Das Theater rote Bühne bereichert durch sein vielschichtiges, extravagantes und professionelles Programm mit rund 60 Veranstaltungen in der Spielzeit im mittlerweile zehnten Jahr die kulturelle Landschaft der Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen. Für die Abendveranstaltungen suchen wir eine/n Leiter/in für die veranstaltungstechnische Betreuung der Abendveranstaltungen, die i. d. R. samstags um 20.00 Uhr und sonntags um 18.00 Uhr (Abweichungen sind möglich) stattfinden.Dienstbeginn jeweils 3-4 Stunden vorher. Das Aufgabenspektrum umreißt den Licht- und tontechnischen Aufbau,Kontrolle des Bühnen- und Bestuhlungsaufbaus, die Betreuung der Künstler/innen während des Soundchecks, die licht- und tontechnische Begleitung der Veranstaltungen und der Abbau der technischen Einrichtung. Hinzu kommt die termingerechte Disposition der Arbeitskräfte für den Auf- und Abbau der Bühne und der zusätzlichen technischen Mitarbeiter für die Veranstaltungstermine und zum Fahren des Verfolgers.

 

 

Voraussetzungen:

 

  • Gute Team- und Organisationsfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und klare Ausdrucksfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und termingerechtes Arbeiten
  • Eine abgeschlossene technische Ausbildung ist wünschenswert oder gute Berufserfahrung
  • Erfahrung speziell im Bereich Kabarett, Show und Theater
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstsicherheit

 

 

Arbeitsaufgaben:

 

-  Auf- und Abbau der theatertechnischen Einrichtung im Bereich Bühne, Licht und Ton
-  Technische Leitung der Abendveranstaltungen

 

-  Disposition der Auf- und Abbauhelfer/innen und der technischen Mitarbeiter

 

-  Kommunikation und Rücksprachen mit dem Betriebsbüro

 

-  Technische Betreuung der Künstler/innen (Umsetzung der technischen Einweisungen/Soundcheck, etc.)

 

 

Arbeitspensum:

Das Arbeitspensum liegt schwerpunktmäßig auf den beiden Wochenendtagen Samstag und Sonntag. Der Aufbau findet samstags statt, während am Sonntagabend nach Veranstaltungsende der Abbau angesetzt ist.

 

 

 

Vergütung:

 

Auf Nachfrage, gegen Rechnungstellung.

 

 

 

Bewerbungen an info@rote-buehne.de . Um Anhang eines tabellarischen Lebenslaufs, eines Fotos und eines Anschreibens (maximal 800 Zeichen) wird gebeten.

 

Praktikant/in gesucht für das Büro und den Infopoint der Tanzfabrik und der roten Bühne

Praktikanten, die mehr wollen, als nur Kaffee kochen...

Bei uns: das heißt im Team der roten Bühne und der Tanzfabrik!

 

Die Tanzfabrik ist eine der größten Tanzschulen in der Metropolregion, welcher das Kleinkunsttheater "rote Bühne" angegliedert ist, in dem etwa 60 Vorstellungen pro Jahr stattfinden.

 

Praktikanten erhalten bei uns Einblick bzw. übernehmen selbständig Aufgaben in folgenden Bereichen:

 

- Verwaltung und Büroorganisation für Tanzfabrik

- Kulturmanagement für rote Bühne

- Öffentlichkeitsarbeit für rote Bühne und Tanzfabrik

- Künstermanagement (Gastspiele)

- Eventplanung

- Veranstaltungstechnik

 

 Das beinhaltet: 

- Bürokorrespondenz

- Büroorganisation

- Aktualisierung von Plakaten

- Aktualisierung der Homepages

- Datenbankpflege

- Bearbeitung von Kursanmeldungen

- Bearbeitung von Kundeninformationen

- Kundenbetreuung am Infopoint der Tanzfabrik (hier darf dann auch mal ein Kaffee gekocht werden...)

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

Julia Kempken und ihr Team

 

 

Bei Interesse einfach Mail schicken mit Angabe der Kontaktdaten an:

info@rote-buehne.de

Sachbearbeiter/in gesucht auf € 450 Basis vom Kulturverein rote Bühne e.V.

 

Voraussetzungen:

 

  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Angenehme Telefonstimme, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Klare Ausdrucksfähigkeit
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Flüssiges und korrektes Formulieren von Texten und Korrespondenzen
  • Englischkenntnisse von Vorteil

 

 

Wochenarbeitszeit:

 

  • ca.10-11 Stunden (45 pro Monat)
  • Tageseinteilung flexibel (3 Tage po Woche)

 

 

Arbeitsaufgaben / Arbeitsbereiche:

 

    • Die Buchhaltung des Vereins
    • Eingabe aller Zahlungseingänge
    • Buchung aller Ausgaben
    • Berechnung der Künstlerhonorare zeitnah nach der jeweiligen Veranstaltung
    • Nach Kontrolle durch den Vorstand die Höhe des Honorars an die Künstler senden, mit der Bitte um Rechnungstellung
    • Überweisung der eingehenden Künstlerrechnungen
    • Erledigung der Lastschrifteinzüge / Einzugsermächtigungen
    • Interne Abrechnung für jede Veranstaltung ausfüllen
    • Meldungen des Thekenpersonals (Auszahlungen, Arbeitszeiten, Getränkeumsatz, Listen) nach jedem Veranstaltungswochenende auf Vollständigkeit kontrollieren und bei Unvollständigkeit oder Unregelmäßigkeiten für zeitnahe Klärung sorgen.
    • Monatlich die Arbeitszeitlisten unserer 50-Tage Helfer dem Hin&Her Ordner entnehmen, neue Listen einfügen und Meldung an das Finanzamt machen
    • Kontrollieren, dass unser Hilfspersonal die dafür angeforderten Unterlagen abgeliefert hat.
    • Monatliche Meldung an die GEMA machen
    • Jährliche Meldung für die KSK (Künstlersozialkasse) erstellen
    • Jahresabschluss erstellen (Keine Umsatzsteuererklärung notwendig)
    • Anfertigen der jährlichen Einkommensteuererklärung des Vereins
    • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
    • Die Meldungen an das Finanzamt, Krankenkasse, Bundesknappschaft und ggf. Berufsgenossenschaften machen
    • Angeforderte und bezahlte Gutscheine versenden
    • Abwicklung des Ticketverkaufs:
    • Erstellen der Reservierungs- und Verkaufslisten (halbjährlich)
    •  Eintragung aller Reservierungen und Verkäufe (Infopoint-Verkäufe, Reservix, Panoti, Theaterring Erlangen)

    •  Per Mail eingegangene Reservierungen bestätigen 

  • per Überweisung bezahlte Tickets per Post versenden oder bezahlt an der Abendkasse hinterlegen.
  • Platzreservierungswünsche der Fördermitglieder  in die Liste eintragen
  • Am Freitag die aktuellen Listen für das Wochenende in den rote Bühne Hin&Her Ordner einheften. Bei zahlreichen Platzreservierungen die Namensschilder ausgedruckt beilegen. Kontrollieren, ob genügend Blankoschilder vorhanden sind.

  • Ticketvorlagen für alle Veranstaltungen für unseren Ausdruck bei unserer Grafikerin anfordern

  • Tickets ausdrucken und überwachen, dass immer genügend Tickets zum Verkauf am Infopoint vorhanden sind

  • Überwachen, dass es zu keinen Überbuchungen von Veranstaltungen kommt. (ggf. die Anzahl der Tickets in unserem online System Reservix.de reduzieren)

  • Panoti und Theaterring Erlangen verständigen, falls das Kartenkontingent erschöpft ist

  • Vereinsmitgliederverwaltung und -Pflege
  • Termingerechtes Erstellen und Ausfüllen der Förderanträge an die Stadt Nürnberg und den Bezirk Mittelfranken (jährlich)
  • Termingerechtes Erstellen und Ausfüllen der Verwendungsnachweise an die Stadt Nürnberg und den Bezirk Mittelfranken (jährlich)
  • Zuverlässiges und termingerechtes Versenden per Mail der Monats- Tages- und Wochenpresseinfos (keine Texterstellung)
  • Termingerechtes Berichtswesen an den Vorstand

Bewerbungen bitte per Mail an info@rote-buehne.de, Betreff: Büroassistenz

 

Buchhalterin und Sachbearbeiterin in Teilzeit gesucht für die Tanzfabrik

 

Voraussetzungen:

 

  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office, Lexware
  • Angenehme Telefonstimme, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Klare Ausdrucksfähigkeit
  • Strukturiertes Arbeiten 
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Flüssiges und korrektes Formulieren von Texten und Korrespondenzen
  • Englischkenntnisse von Vorteil

 

Wochenarbeitszeit:

 

  • 20 Stunden
  • Mo–Fr, 4 Stunden täglich in der Zeit von      9.00 –13.00 Uhr (oder 10.00 - 14.00)

 

Arbeitsaufgaben / Arbeitsbereiche:                                               

 

  • Die Buchhaltung der Tanzfabrik
  • Eingabe aller Zahlungseingänge
  • Buchung aller Ausgaben
  • Rechnungsstellung
  • Erledigung der Lastschrifteinzüge / Einzugsermächtigungen
  • Mahnwesen
  • Jahresabschluss erstellen (Keine Umsatzsteuererklärung notwendig)
  • Anfertigen der jährlichen Einkommensteuererklärung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Die Meldungen an das Finanzamt, Krankenkasse, Bundesknappschaft und ggf. Berufsgenossenschaften machen
  • Abrechnung für die KSK (Künstlersozialkasse) erstellen und jährliche Meldung machen
  • Überwachung und Kontrolle der Bezahlung der externen Mieter (Untermieter)
  • Angeforderte Gutscheine versenden
  • Termingerechtes Berichtswesen an die Schulleitung
  • Anregungen zur Weiterentwicklung der internen Tanzschul-Software geben
  • Erstellen von erforderlichen Dienstanweisungen/Informationen für das Personal des Infopoints
  • Erstellen von erforderlichen Dienstanweisungen/Informationen für die Dozenten
  • Erstellen von Listen für Abrechnungen/Kassenlisten und Kontrolle der Eintragungen des Infopoint Personals.
  • Wöchentliche Entnahme der Kassenliste und Kontrolle auf Unregelmäßigkeiten.
  • Monatliche Kontrolle der Ordner und Hängeregister am Infopoint auf Vollständigkeit
  • Erstellen von Quittungsvorlagen für den Infopoint (beim Beginn neuer Kurse)
  • Gut kommunizieren mit dem Personal des Infopoints.
  • Beantwortung aller Fragen von Kunden bezüglich ihrer Zahlungen
  • Beantwortung des Telefons und Information über das Angebot der Tanzschule - Kundenberatung

 

 

  • die Abendkasse:

 

Tätigkeiten:

  • Verkauf von Eintrittskarten an der Abendkasse und Einlasskontrolle

Ihre Vorteile:

  • freier Besuch der jeweiligen Veranstaltung der roten Bühne, freies Essen, freie Getränke
  • Engagement für eine gute Sache, Unterstützung der Kulturarbeit der roten Bühne
  • Kontaktmöglichkeiten zu anderen kulturell interessierten Menschen

Arbeitszeiten:

  • mindestens 2x monatlich je ca. 1,5 Std., gerne auch öfter
  • nur Samstag und/oder Sonntag

 

Jobangebote:

 

Die Künstler der roten Bühne suchen auf Honorarbasis eine Künstlermanagerin/manager mit Berufserfahrung, die/der Gastspiele akquiriert.

 

Für unsere Theaterveranstaltungen suchen wir Tontechniker/innen mit Beleuchterambitionen ab Oktober 2013. Bezahlung auf Anfrage.

 

Das Burlesque Ensemble der rote Bühne sucht ab Oktober einen/eine zuverlässige(n) Verfolgerfahrer/in für seine Vorstellungen (kann angelernt werden). Bezahlung auf Anfrage.

 

Servicekräfte für den Getränkeausschank, Auf-und Abbauarbeiten ab Oktober 2013 vom Kulturverein rote Bühne e.V. gesucht. Bezahlung auf Anfrage.

 

Putzkraft gesucht für Privathaushalt

 

 

Stadtteil: Gleishammer/Zabo

Zu reinigende Fläche: 155qm in Reihenmittelhaus

2 x 4 Std. pro Woche, Tage egal,

möglich zwischen 11.00 und 20.00

 

Vorraussetzungen:

Berufserfahren, selbstständig und sehr gründlich arbeitend, gute Kenntnisse über umweltverträgliche Putzmittel und Mülltrennung.

 

Ich biete ein langfristiges Arbeitsverhältnis, keinen Ferien- oder Studentenjob.

 

Bewerbungen bitte an info@julia-kempken.de

Oder telefonisch unter 0911 – 40 99 755

 

 

 

 

 

Stellenanzeige

Unser Burlesque Ensemble sucht ab Mai 2014 eine(n) neue(n) Techniker/in für Licht und Ton.

Bei Intersesse bitte melden unter info@rote-buehne.de

Gesucht wird eine Mitarbeiterin in Teilzeit (12 Stunden pro Woche) ab sofort (1.3.10)

Bezahlung: 10 € pro Stunde

Aufgabengebiete:

  • Journalistisches Schreiben
  • Onlinejournalismus
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Kulturmanagement
  • Marketing
  • Allgemeine kaufmännische Aufgaben

 

 

 

Arbeitsfeld rote Bühne und Tanzfabrik

 

  • Texte (journalistisches Schreiben)
  • Texte für die Homepages erstellen und Homepage aktualisieren
  • Erstellen der Newsletter
    • Rote Bühne
    • Tanzfabrik
  • Diverse Schilder und Listen erstellen

 

  • Programmhefte und Flyer
    • Erstellen der Texte
    • Einholen der Künstlerfotos
  • Kommunikation und Datentransfer mit der Grafikern
  • Programmheftversand
    • Mit Anschreiben
    • Persönliche Einladungen
    • Dankschreiben
  • Workshopinfos erstellen (z. B. Peter Shub)
  • Fotos in der EDV ordentlich beschriften und sortieren (Künstlername und Nr.)
  • Beantworten und Ausdrucken der Kartenreservierungen
  • Antragstellung für Fördermittel

 

  • ZAC
    • monatliche Sammelanzeigen erstellen und melden
    • ¼ jährliche Anzeigen für ZAC Journal erstellen und melden.
  • Theaterplakat monatlich Termine melden und Fotos verschicken
  • Internetportale Termine einpflegen und verwalten
    • Stadt Nürnberg, Meine Stadt, Swingscout u. a.

 

  • Künstlerkorrespondenz rote Bühne
    • Anfragen
    • Bestätigungen
    • Absagen
    • Hotelbuchungen
  • Fördermitglieder verwalten und betreuen
    • Jährlicher neuer Ausweis
    • Gutschein
    • Rechnung
  • Dancing Feet
    • Organisation
    • Pressetext
    • Flyer
  • Koordination Tanzauftritte Tanzfabrik          
  • Vermietung Tanzfabrik