Mord im Volksbad - Dadord Franggn

Eine Krimi-Komödie

Foto: Tomas Liewald
Foto: Tomas Liewald

 

Ein neuer Frankentatort wird gedreht, im noch unrenovierten und morbiden Jugendstil-Volksbad in Nürnberg. Es soll der beste Tatort aller Zeiten werden. Mystisch, tiefgründig, mit unerwarteten Wendungen, voller Überraschungen und grandioser Darsteller*innen – konzipiert von einem visionären Regisseur, der richtig großes Kino vor Augen hat. Doch die fränkische Bodenständigkeit, behördliche Auflagen und diverse Empfindlichkeiten seiner Schauspieler*innen bereiten ihm so manche Fallstricke. Das Drama nimmt seinen Lauf und es entstehen Szenen, die an Situationskomik kaum zu überbieten sind, getoppt nur noch von sprachlichen Missverständnissen – denn der Regisseur ist kein Franke… Und dann ist da plötzlich eine echte Leiche in der Frauen-Schwimmhalle. Keiner verlässt den Tatort, besser gesagt den Drehort, denn jede*r könnte der*die Mörder*in sein!

 

Es spielen:

die Maskenbildnerin:

der Hausmeister:

die Kommissarin:

der Kommissar:

der Regisseur:

der Assistent:

Julia Kempken

Bernd Händel

Maria Kempken

Stefan Rieger

Wolfgang Zarnack

Wolfgang Zarnack


Regie: Patrick L. Schmitz      

www.patrickschmitz.de

 

Autorin und Ausstattung: Julia Kempken


Hier finden Sie Interviews mit den Darsteller*innen Julia und Maria Kempken, Bernd Händel, Stefan Rieger und Wolfgang Zarnack sowie dem Regisseur Patrick L. Schmitz.

Darin beantworten sie Fragen zu sich, zum Stück und zu fränkischen Eigenheiten - schauen Sie doch mal vorbei!


Termine für Herbst/Winter 2022/2023:

Sa, 15.10.2022 um 20 Uhr

So, 16.10.2022 um 18 Uhr

Fr, 4.11.22 um 20 Uhr - Langwasser Benefiz im Gemeinschaftshaus, Glogauer Straße 50, 90473 Nürnberg

Sa, 17.12.2022 um 20 Uhr

So, 18.12.2022 um 19 Uhr

Sa, 28.01.2023 um 20 Uhr

So, 29.01.2023 um 16 Uhr


Restkarten an der Abendkasse erhältlich. 50% Ermäßigung dort für Schüler*innen, Studierende, Azubis, FSJler*innen und Bufdis. Freier Eintritt mit Nürnberg- oder Fürth-Pass und für Geflüchtete im Theater rote Bühne

Eintritt ab:

 

VVK € 25,- / 21,-* | AK 28,- / 14,-* / 5,- mit Nbg-Pass im Gemeinschaftshaus Langwasser

 

*ermäßigte Preise gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis und schwerbehinderte Menschen


zzgl. VVK-Gebühren von  Reservix

Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

Reservierungen hier.



Bildmaterial zum Volksbad Nürnberg für die Kulisse (nicht auf den Fotos) wurde uns freundlicherweise von NürnbergBad zur Verfügung gestellt


Fotos: Tomas Liewald


Termine Herbst/Winter 2022 gefördert durch: