Sonntag, 17. März 2024 um 18 Uhr

Will Helm! Tell!

Kabarett von und mit Oliver Tissot


So lustig war Schullektüre noch nie! Schillernd und tellwütig, äh, -würdig knöpft sich Oliver Tissot "Wilhelm Tell“ vor, das lehrreiche Drama von Friedrich Schiller. Tissot nimmt den Apfelschuss aufs Korn und andere sagenhafte Episoden, wo ein Schuss Apfelkorn dazugehören sollte. Er rüttelt am Rütlischwur, erzählt, warum er einen Helm will und kommt dank fabelhafter Fabulierkunst nie ins Schwitzen, aber vom alten Schwitzerland ins Altruistische. Ein Klassiker und pointenreicher Abend am Jubiläumstag, denn genau vor 220 Jahren, am 17. März 1804, wurde das Drama am Weimarer Hoftheater uraufgeführt.

 

Das schreibt die Presse über Oliver Tissot:

"Ein absolut lohnenswerter Abend“ - "Das Publikum biegt sich vor Lachen“ - "Ein pures Vergnügen“ - "Wortgewaltiger Schnelldenker“ - "Der Scherzschaffende mit der Lust an verblüffender Wortakrobatik“ - "Unterhaltung mit Mehrwert"


Eintritt ab:

VVK € 20,- / 18,-*
AK € 24,- / 12,-*


*Ermäßigte Preise gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Schwerbehinderte.

zzgl. VVK-Gebühren von Reservix


Karten ohne Vorverkaufsgebühren erhalten Sie an unserer Theaterkasse.

Reservierungen hier.